Unser Jubiläumsblog

So stark steigen die Mieten in Basel

Die Mietpreise in Basel steigen kontinuierlich. Passender Wohnraum wird immer unbezahlbarer und Menschen mit speziellen Bedürfnissen finden kaum mehr ein Zuhause.

weiter

Familienhaus Hüningerstrasse – über 70 Kinder in einem Haus!

Wer viele Kinder hat, weiss, was es bedeutet, wenn es von allem zu wenig gibt: Zimmer beispielsweise. Platz. Und vor allem Geld, um in Basel eine Wohnung zu mieten, die bietet, was man bräuchte. Und möglicherweise sogar noch mehr – flexibel nutz- und teilbarer zusätzlicher Wohnraum, beispielsweise, für die Momente, wenn es mal nicht so läuft wie geplant.

weiter

25 Jahre für eine wohnliche Stadt und bezahlbare Mieten

«Beizutragen zu einer wohnlichen Stadt, insbesondere zur Schaffung und Erhaltung preisgünstigen Wohnraums, zu einer bedürfnisgerechten Nutzung und zur Schaffung und Erhaltung einer lebenswerten Wohnumgebung, die namentlich auch auf Kinder, Behinderte und alte Menschen Rücksicht nimmt.» Diesen Zweck schrieben die GründerInnen am 30. Juli 1996 in die Gründungsurkunde der Stiftung Habitat. Mit der neugeborenen Stiftung schenkten sie Basel ein wirksames Mittel gegen Spekulation, für bezahlbaren Wohnraum und eine wohnliche Stadt.

weiter