Vorstand Verein TALENT, v.l.: A. Kaden, J. Gass, B. Spalinger, M. de Melo, C. Widmer

Talente am Start

Mit dem umgebauten Silo wird im Frühling 2020 das Herzstück des Stadtteils Erlenmatt Ost der Stiftung Habitat eröffnen. Das ehemalige Silo von 1912 hat eine bewegte Geschichte hinter sich und schlägt nun ein neues Kapitel als Hostel, Restaurant, Treffpunkt und Ort zum Arbeiten auf.

 

Der vom Basler Architekturbüro Harry Gugger Studio geplante Umbau mit den markanten runden Fenstern macht aus dem frühen Eisenbetonbau ein Gasthaus, das der Welt und dem Quartier offensteht. Der Verein TALENT wird das Hostel- und den Gastronomiebetrieb im Sinne eines Leuchtturmprojekts für junge Berufsleute und die Zusammenarbeit innerhalb der Branche führen. Der Verein, initiiert von verschiedenen Vertretern der Basler Gastronomie und Hotellerie, steht allen Interessierten offen und bezweckt die Förderung junger Berufsleute.

 

Die Arbeitsräume im ersten und zweiten Stock des Silos werden von der Stiftung Habitat vermietet werden.

 

Weitere Informationen zu Erlenmatt Ost und zum Umbau des Silos

Projekt Quartierentwicklung Erlenmatt Ost