Unser Jubiläumsblog

CrossFit Minic – Erstvermietung mit Langzeitwirkung

«Come for the workout – stay for the people» steht auf der Website von CrossFit Minic. Das Fitnessstudio ist einer der neueren Mieter der Stiftung Habitat auf Erlenmatt Ost. Der Weg vom ersten Interesse bis zur Eröffnung hat allen Beteiligten zu einiger Erfahrung verholfen.

Anfang Mai 2018 bekundeten Marco Tanner und Pascale Herrmann zum ersten Mal Interesse daran, auf Erlenmatt Ost ein Crossfit zu eröffnen. Zu dieser Zeit gab es noch Platz: Verschiedene Interessierte meldeten sich, doch passen wollte es irgendwie nicht. Urs Buomberger hat die Erstvermietung von Seiten Habitat mitbetreut. Er erinnert sich: «Zuerst wusste ich gar nicht, was Crossfit ist.» Doch das innovative Duo war kompetent und sympathisch und überzeugte mit seinem Projekt.

 

Wie bei jeder Gewerbevermietung war auch dieser Prozess etwas Besonderes. Während ein Büro beispielsweise vor allem Ansprüche anmeldet, was IT, Steckdosen und Klimatisierung angeht, drehen sich die Fragen in einem Fitnesscenter um völlig andere Themen. Buomberger erinnert sich an die Diskussion, wo die Duschen untergebracht werden sollten: «Für mich war die Lage der Duschen in erster Linie eine funktionale Angelegenheit. Für CrossFit Minic ging es dabei aber darum, ob ihr Geschäftskonzept umgesetzt werden konnte.»

An junge Firmen mit einem StartUp im Fitnessbereich zu vermieten ist nicht unbedingt eine Selbstverständlichkeit. Von Gewerbemietenden wird ein Businessplan verlangt, doch je nach Gewerbe ist die Umsatzerwartung mehr oder weniger gut einschätzbar. Das verlangte viel Vertrauen von beiden Seiten.

 

Seit der Eröffnung haben Herrmann und Tanner des Öfteren mit Erfindungsgeist und Flexibilität bewiesen, dass dieses Vertrauen gerechtfertigt war. So ist es sicher nicht selbstverständlich, mitten in der Coronakrise ein Fitnesscenter zu eröffnen. Ein pragmatisches Mittel während des Lockdowns war, die Geräte einfach ins Freie zu stellen, damit die Abonnentinnen und Abonnenten weiterhin vom Training profitieren konnten. Doch das geht nur, wenn Betrieb und Vermieterin bereit sind, auch mal etwas andere Wege zu gehen.

 

Neben dem Vertrauen ins Business braucht es aber auch ein gutes Gefühl. Das war von beiden Seiten vorhanden. So sehr, dass auch Urs Buomberger zum Testtraining ging und auch Teamkollegen Feuer gefangen haben. Der Spruch auf der Website von CrossFit Minic geht also wirklich über reine Werbung hinaus. Doch im Team der Stiftung Habitat heisst es seither eher: «Come for the project – stay for the training.» Wenn das kein gutes Zeichen für ein Mietverhältnis ist.

 

Crossfit ist eine Trainingsmethode, die funktionelle Bewegungen aus dem Alltag (z.B. Gewichte heben, Laufen, Treppensteigen etc.) nutzt, um die Fitness, Kraft und Ausdauer zu steigern. Ein Vorteil dabei ist, dass die Bewegungen sicher, effektiv und effizient sind und mit wenigen Hilfsmitteln gearbeitet werden kann.

 

CrossFit Minic

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag