Lysbüchel Süd

Blog

Der erste Kran dreht sich

Die benachbarten baurechtsnehmenden Genossenschaften "Methusalix" und "Areal" haben die erste Baustelle im neu entstehenden Blockrand von Lysbüchel Süd eröffnet. Sie haben denselben Baumeister beauftragt und arbeiten mit nur einem Kran. Es sind nach Rückbauarbeiten für den Umbau des ehemaligen Weinlagers und Tiefbauarbeiten für den Beckenweg, beides Vorhaben der Stiftung Habitat, die ersten Baustellen von Genossenschaften. Wir gratulieren Methusalix und Areal zum Baustart und hoffen, dass auch die anderen zwei Genossenschaften, die aktuell schon im Besitz einer Baubewilligung sind, bald loslegen können!