Mietzinsbeiträge

Die Stiftung Habitat setzt sich als gemeinnützige Wohnbauträgerin in Basel für bezahlbares Wohnen in einem lebenswerten, vielfältigen Umfeld ein. Mit Beiträgen an die Miete kann die Stiftung finanziell schwächere Mieterinnen und Mieter unterstützen. Die Höhe der tragbaren Mietzinsen wird anhand eines Mietzinsbeitragsmodells festgelegt, welches individuelle Einkommens- und Lebenssituationen berücksichtigt.

 

Ein Mietzinsbeitrag ist möglich, wenn das Reineinkommen des Haushaltes 30% der Bruttomiete unterschreitet und die geforderte Mindestbelegung für die Wohnung erfüllt ist. Unsere Mieterinnen und Mieter beantragen den Mietzinsbeitrag mit dem Formular «Antrag Mietzinsbeitrag». Wir prüfen die Angaben und antworten mit einem Entscheid, beziehungsweise der Bestätigung des definitiven Mietzinsbeitrags.

 

Aktuell überarbeiten wir unser Mietzinsbeitragsmodell
Es ist unser Ziel, über Mietzinsbeiträge unbürokratisch und einfach entscheiden zu können. Dazu wurde in einem ersten Schritt der Ablauf vereinfacht und beschleunigt. Weitere Neuerungen und Verbesserungen werden wir unserer Mieterschaft frühzeitig ankündigen. (März 2020)